#läbenamlimit

SINGERellas_Plakat_final.jpg

Frisch, frech und von der Leber weg erzählen die SINGERellas mit einem Augenzwinkern von ihren Malheurchen und Plaisierchen. Ob aus Versehen im Ausgang gestochene Liebestattoos, nervige Streber und Pessimisten oder der schrille Wecker, der tagtäglich seinen Dienst allzu ernst nimmt – die drei Frauen lassen sich von nichts und niemandem unterkriegen! Dem stressigen Alltag wirken sie mit einem kräftigen Kafi mit Güx entgegen, tapfer stellen sie sich dem Kampf gegen den inneren Sauhund, für ihren Traummann fliegen sie kurzerhand bis zum Mond und auch Aufbackprobleme von Tiefkühllasagne wissen sie fachkundig zu lösen. Das ist #läbenamlimit!

Die SINGERellas singen bekannte Hits von "Bei mir bist du schön" bis zu "Eye of the Tiger", denen sie dreistimmig mit ihren eigenen Mundarttexten neues Leben einhauchen. Sie erzählen von Geschichten irgendwo zwischen St.Gallen, Zürich und Bern.

 

 

 

 

 

SONGS

Schwoschte - Sisters
Kafi mit Güx - Rum and Coca-Cola
Liebe Sandmaa & Flüg für dich zum Mond - Mr. Sandman & Fly me to the moon
Gueti Luun - In the mood
D'Lösig für alls - Bei mir bist du schön
Manne - Männer
De Wecker wo schellt - Boogie Woogie Bugle Boy
De inneri Sauhund - Eye of the tiger
Ä Sträber - All about that bass
Chuchichäschtli - Supercalifragilisticexpialidocious
Dä SINGERellas Song - Umbrella
Tattoo - Say a little prayer
Techno - I don't feel like dancing
Strahle - True Colors
Peter - Something's gotta hold on me